Gurtförderer F100 - FRASCH Maschinenbau - Fördertechnik

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Gurtförderer F100

Produkte > Gurtförderer > Stahlrahmen
Gurtförderer F100U
Beschreibung
Die Gurtförderer der Bauart F100 sind Standardförderer die Ihr Einsatzgebiet dort finden, wo erhöhte Anforderungen an Stabilität, Belastbarkeit und Robustheit gestellt werden. Die stabile, verwindungssteife Schweißkonstruktion aus Rechteckrohrprofilen hat vollständig in die Bandenden integrierte Antriebs- und Umlenktrommeln, so daß keine Teile mehr über die Bandenden hinausragen. Damit ist auch dieser Bandtyp problemlos anreih- und integrierbar. Verschiedene Antriebskonzepte und Leistungsstufen runden das Programm ab.

Das F100 ist auch in zwangsgeführter Ausführung lieferbar. Zwangsgeführte Gurtförderer sind insbesondere für Anwendungen mit auftretendem Querschub, sowie bei Reversierbetrieb empfehlenswert.
Merkmale:
  • Stabile Schweißkonstruktion aus Rechteckrohrprofilen, extrem verwindungssteif
  • Geschlossene Antriebslagereinheit, dadurch keine offenlaufenden Wellen und Lagerteile (Unfallverhütung, Kleinteile)
  • keine überstehenden Spannstationen, dadurch problemlos anreihbar
  • robuste Motoren (bei Regelantrieben mit thermischer Überwachung der Wicklung)
  • Profilschiene unter dem Band für den Anbau verschiebbarer Stützfüße, Anbauten, Maschinenintegration
  • Vielfältiges Zubehör
Technische Daten
Achsabstände:bis 7000mm einteilig
bis 30.000mm zweiteilig
Gurtbreiten:bis 2000mm
Rahmenbreiten:Gurtbreite + 98mm
Trommeldurchmesser:100mm
Fördergeschwindigkeit:Standard 0,15m/s
Tragfähigkeit max.:100kg/m, max. 400kg
(je nach Antrieb und Konfiguration)
Antriebskonzepte
Antriebskonzepte F100
Stützfüße
Stützfüße F100
Zubehör
Zubehör F100
Gurte
Gurte
Elektrobaugruppen
Elektrobaugruppen
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü