Schneckenseparator FSA - FRASCH Maschinenbau - Fördertechnik

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Schneckenseparator FSA

Produkte > Separatoren
Schneckenseparator FSA
Beschreibung
Der Separator des Typs FSA ist ein Schneckenseparator mit eigenem Antrieb und findet sein Einsatzgebiet vorwiegend beim Separieren von Spritzgießteilen und Anguß. Er ermöglicht selbst das Trennen von Teilen mit geringem Größenunterschied. Der Separator des Typs FSA ist serienmäßig mit einer Sicherheitsrutschkupplung ausgerüstet. Dadurch werden Verletzungen durch die Schneckentrommel vermieden.

Funktionsprinzip:
Die Schneckentrommel fördert alle größeren der zu separierenden Teile nach der Seite weg – kleinere Teile rutschen auf dem Gleitblech unter der Schnecke durch. Die eingebaute Feinverstellung des Gleitblechs über eine Gewindespindel ermöglicht eine äußerst feinfühlige Justage des Abstandes zwischen Schneckentrommel und Gleitblech auch während des Betriebs.

Hinweise zur Auswahl:
Der Separator sollte mindestens 100mm breiter sein, als die Aufgabebreite auf den Separator. (z.B. FSA 600 bei Aufgabebreite 500mm). Der Einsatz von breiteren Separatoren verbessert jedoch das Separierergebnis, bzw. kann bei kritischen Teilen über den Erfolg entscheiden. Im Zweifelsfall ist ein Separierversuch empfehlenswert.
Merkmale:
  • Separieren von Teilen mit geringen Größenunterschieden
  • Stabile Bauweise
  • Präzise Gleitblechfeinverstellung über Gewindespindel
  • Sicherheitsrutschkupplung
  • Gestängefreie Abwurfseite
  • Robuster Motor (beim Regelantrieb mit thermischer Überwachung der Wicklung)
  • Schnelle Höhenanpassung
Technische Daten
Trommelbreiten:480, 580, 680mm
Trommeldurchmesser:100mm
Verstellbereich:
0-80mm (Abstand Trommel-Gleitblech)
Antrieb:
Schneckengetriebemotor
400V 50Hz 0,09kW
Höhenverstellbereich:
650 - 1200mm (OK)
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü